Festival-Finale mit "The Prosecution" - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
17455
post-template-default,single,single-post,postid-17455,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Festival-Finale mit „The Prosecution“

Festival-Finale mit „The Prosecution“

Gegründet 2002 treten „The Prosecution“ seit ihrem ersten Album „Droll Stories“  nicht nur auf Platte, sondern auch live das Gaspedal mächtig durch: angefangen bei Supportshows für Größen wie Rise Against, NOFX, Against Me! und Anti-Flag über Slots auf Festivals wie dem Open Flair, dem Ruhrpott Rodeo oder dem Taubertal Festival spielte sich die Band immer weiter hoch. Dicky Barret von den Mighty Mighty Bosstones und Chris#2 von Anti-Flag ließen es sich nicht nehmen, Gast-Features zu Songs der Band beizusteuern. 2016 tourten The Prosecution mit Talco auf ausverkaufter Hallentour, für die in Hamburg und Berlin wegen ausverkaufter Locations Zusatzabende hinzugebucht wurden. Spätestens hier war klar: „The Prosecution“ haben es geschafft, sich in der deutschen Musiklandschaft mit ihrem rasanten Mix aus bläserlastigem Punk und akzentuierten Uptempo-Ska-Parts einen Stammplatz zu erspielen, den sie auf ihrer Headliner-Tournee im Herbst 2017 in beeindruckender Länge unterstrichen haben.

No Comments

Post A Comment

*