Taming the Shrew - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
16290
post-template-default,single,single-post,postid-16290,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Taming the Shrew

Taming the Shrew

2016 veröffentlichte die Regensburger female-fronted Psychedelic Bluesrock Band „Taming the Shrew“ ihr Debütalbum „Heartbeatspoetry“: im Zeichen des Bluesrock der 60er / 70er Jahre präsentieren die fünf Musiker hier ein energiegeladenes Erstlingswerk, in liebevoller Kleinarbeit entstanden – leidenschaftlich und ehrlich. Psychedelischer Blues Rock mit ausgeklügelten Hammondparts, melancholischer Seventies-Rock „wie von früher“, aber ohne altbacken zu wirken, kerniger Blues Rock, der an Stone The Crows erinnert und ideenreiche Bluesballaden mit betörend schönen Gitarrenparts. Gekrönt wird das Ganze von der ergreifend ausdrucksstarken Stimme ihrer Frontfrau Dani Liebl. Von dieser hoffnungsvollen Band werden wir sicher noch öfter hören.

No Comments

Post A Comment

*