Heimspiel für "Sarah Ko" - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
17433
post-template-default,single,single-post,postid-17433,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Heimspiel für „Sarah Ko“

Heimspiel für „Sarah Ko“

Newcomerin und Vorstandsmitglied „Sarah Ko“ betritt mit ihrem ersten eigenen Album die Festival-Holledau-Bühne. Mit niederbairischem Dialekt, ihrer warmen Stimme und einer Tenorukulele nimmt sie uns auf eine Reise durch die Natur & ihre Gefühlswelt. Ihre selbstgeschriebenen Lieder drücken ihre Liebe zu Familie und Freunden aus. Kreativität findet die Forststudentin draußen, was ihre bildhaften Texte entstehen lässt.

No Comments

Post A Comment

*