Neue Verpflichtung für Freitag: "Pristine" - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
17418
post-template-default,single,single-post,postid-17418,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

Neue Verpflichtung für Freitag: „Pristine“

Neue Verpflichtung für Freitag: „Pristine“

Von der nordnorwegischen Idylle in Tromsö in die weite Welt hinaus… so ist die Entwicklung von „Pristine“  in den letzten Jahren zu bezeichnen. Waren das Debüt »Detoxing« und der Nachfolger »No Regret« noch ausschließlich in Norwegen erhältlich, so erschien »Reboot« Anfang 2016 erstmals international – verbunden mit ausgezeichneter Resonanz, einer Tour mit den „Blues Pills“, die von Göteborg bis Lissabon führte, Club- und Festival-Gigs sowie weiteren erfolgreichen Tourneen quer durch Europa.  Sängerin bzw. Band-Leaderin Heidi Solheim dürfte damit wohl zu den „hardest-working women“ im Rockbusiness zählen. Auch das neueste Werk „Ninja“, 2017 bei Nuclear Blast erschienen,  sprüht geradezu vor Energie und Leidenschaft. „Frei“ und „furchtlos“ sind Attribute, die Heidi mit dem Album verbindet, was ihre eigene Performance und die der Band sehr zutreffend umschreibt. Live entführt „Pristine“ das Publikum auf einen psychedelischen Rock-Trip und gilt dadurch als einer der  Neuentdeckungen der Rockszene.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.