"Rapid" macht Freitagprogramm komplett - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
17459
post-template-default,single,single-post,postid-17459,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive
 

„Rapid“ macht Freitagprogramm komplett

„Rapid“ macht Freitagprogramm komplett

„Rapid“ ging 2013 als Neugründung von Musikern der Münchner Ska- und Latin-Szene (u.a. beNUTS, Steamy Dumplings, Santeria, später auch Moskovskaya, Sentilo Sono, Palo Santo) auf die Bühne. Nach mehr als vier Jahren später blickt die achtköpfige Formation auf über 120 Konzerte zurück, wobei sich die langjährige Erfahrung einiger Münchner Ska-Veteranen mit der Frische und Energie der jüngeren Generation verbindet und es bisher kaum ein Konzert gab, bei dem am Ende das Publikum nicht irgendwann von Stühlen und Bänken aufspringt, um mit der Band zu tanzen und zu feiern: bei schnellen Ska mit knackigen Bläsern, die auf eine zackige Riddim’-Gruppe treffen, dazu eine Menge (teilweise mehrstimmiger) Gesangmelodien mit extremer Ohrwurm-Gefahr. Immer wieder fließen andere Genres wie Balkan, Rock’n’Roll, Reggae, Polka, Salsa & Cumbia, Punk, Disco, Jazz oder Klezmer in die Musik ein. Dazwischen gibt es ruhige, aber tanzbare Balladen, sonnigen Gute-Laune-Ska oder mal einen klassisch jamaikanischen Traditional.

No Comments

Post A Comment

*