Surprise, Surprise! Gotthard als Top-Headliner! - Festival Holledau | Open Air Empfenbach
17756
post-template-default,single,single-post,postid-17756,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-22.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Surprise, Surprise! Gotthard als Top-Headliner!

Surprise, Surprise! Gotthard als Top-Headliner!

Wenn es in Sachen Swiss Rock eine sichere Bank gibt, heißt sie GOTTHARD. Vor 28 Jahren im Tessin gestartet, kann man den Multiplatin-Rockern längst Weltklasse attestieren. Mit 16 No.1-Alben, mehr als drei Millionen verkauften Platten weltweit sowie globalen Awards und Ehrungen, könnten sich die Herren Leoni, Lynn, Habegger, Scherer und Maeder theoretisch mal locker machen. Aber keine Chance: Auch nach weit über 2000 Liveshows auf dem gesamten Planeten und unzähligen Headliner-Touren sind GOTTHARD kein bisschen müde und bringen nach der gefeierten Akustik-Werkschau DEFROSTED 2 jetzt ein brandneues Album, das beweist: Diese Band hat weiterhin eine Überdosis Rock im Tank. Ihr 13. Studio-Album heißt schlicht #13 und spätestens nach 13 Sekunden Musik ist klar – mehr Worte sind bei diesen 13 Tracks auch unnötig.

Fazit: Aberglaube hin oder her – die Tatsache, dass #13 an einem Freitag, den 13. kommt, ist ein verdammt gutes Omen.